Skip to main content

Notstromaggregat zur Miete – Innovativ, leistungsstark, Tausendsasa

Mobiler Stromgenerator Bi-Oil für Pflanzenöl, Heizöl, recyceltes Öl oder Diesel



Mieten ist das neue Kaufen. Weil es günstiger ist. Weil es schneller geht oder weil Nutzer das Objekt nur kurz braucht. Daher bietet NORTH-TEC Biogas mobile Notstromaggregate zur Miete an, die je nach Einsatzort und Bedürfnis flexibel eingesetzt werden können.

Und weil ein Stromaggregat nicht jedes Anliegen abdecken kann, stehen gleich drei verschiedene mobile Aggregate in der Vermietung bereit, die nicht nur in Schleswig-Holstein unterwegs sind, sondern auch deutschlandweit.

Stromaggregate im Einsatz

Notstromaggregat zur Miete

Betriebsstundenmiete: ganz individuell, ganz einfach.

Verzichten Sie auf große Eigeninvestitionen und zahlen Sie nur für das, was Sie auch wirklich benötigen.

Notstromaggregat zur Miete: Unsere Aggregate können mit Pflanzenöl oder Heizöl betrieben werden und kamen bereits in einem Flüchtlingscamp zum Einsatz. Aber auch auf Festivals, größeren Partys, Events, in der Landwirtschaft und auf Veranstaltungen dienen die Notstromaggregate zur autarken Stromproduktion.

NORTH-TEC Stromaggregat

Notstromaggregat zur Miete - Vorteile

 

  • Modular, mobil und effizient
  • Automatische zu und Abschaltung, je nach Energiebedarf
  • Inselnetzbetrieb
  • Umfassende Anwendungsgebiete: für Festival, Biogasanlage, Events, Camps, Landwirtschaft, bei Stromausfall, Gewerbe & Co.
  • Leistung: BHKWs sind über eine Steuerung kombinierbar und kommen so auf eine Gesamtleistung von 425KVA Leistung
  • Schnell verfügbar
  • Fernüberwachung: bei Problemen, Störungen/ Dieseltank usw.
  •  Ausgabe der Aggregate 24/7 möglich
  • Leitstandkontrolle 24/7 über den Zustand der Notstromaggregate möglich
  • 24/7 Servicetechniker
  • Kurz- und Dauervermietung möglich
  • An- und Ablieferung

Stromaggregate vom Hersteller GELEC ENERGY

Zur Auswahl stehen:

  • PANTHER 50 kVA
  • TIGER 125 kVA
  • LION 250 kVA

Dank bedarfsorientiertem Betrieb sind die Notstromaggregate besonders flexibel. Bei einem gemeinsamen Einsatz heißt das für die Praxis: Die drei Aggregate laufen synchronisiert, bzw. modular und passen sich an den Strombedarf an. Sollte der Bedarf von 250 kV auf 120 kV fallen, dann schaltet sich der leistungsstärkste Lion aus und der Tiger übernimmt die Stromproduktion.

Das ist nicht nur effizienter, als den Lion auf Teillast laufen zu lassen, sondern setzt auch neue Standards.

Mit IoT bei Problemen schneller wieder auf Kurs

Alle drei Notstromaggregate zur Miete sind nachgerüstet mit der IoT Lösung Ding.X. Auf diese Weise hat der Leitstand Fernzugriff oder kann bei Bedarf schnell einen Servicetechniker schicken. Eine sehr hohe Verfügbarkeit der Stromaggregate ist so gewährleistet.

Es mangelt auf der Anlage auch an Warmwasser, Wärme oder Kälte? Hier entlang zum Hotmobil, dem mobilen Heizgerät zur Miete



Niels Hardtmann